Planung „inclusive“

Wenn design for all am Werk ist, dann kann doch nur barrierfrei geplant werden. Jetzt sollten uns auch keine Fehler passieren – es wäre doch sehr peinlich wenn gerade bei uns etwas schiefgeht. Aber wir bleiben dran, die Planung stimmt jedenfalls ….

Plan für barrierefreie Adaptierung
Planung Sanitärraum und Eingang

Seit heute steht der Rahmen für die Trockenbauwand vom WC und wir haben einen ersten Eindruck vom endgültigen Raumgefühl.

3 thoughts on “Planung „inclusive“

  1. Die 50 cm haben wir nicht geschafft. Es ist eine sehr leichte Tür, die schon bei leichtem Druck auf den Türdrücker aufschwingt. Falls es doch notwendig wird steht aber der Automatisierung nichts im Wege.

  2. … und viele fotos bereitstellen, damit der baufortschritt aus der ferne mitverfolgt werden kann.
    vorher/nachher finde ich ebenfalls sehr spannend

Schreiben Sie einen Kommentar