Projekte

Designpreis für Orientierungssystem in der Hofburg Wien

2020 haben wir mit der Orientierungsgestaltung für die Hofburg Wien bei den internationalen IIIDAwards in der Kategorie “Wayshowing” Bronze gewonnen!

Auch unsere Auftraggeber, die Burghauptmannschaft Österreich, freuen sich über den Erfolg. Am 30. März überreichte Martin Fössleitner, Vorstand des International Institute for Information Design (IIID), im Beisein von Bundesministerin Margarete Schramböck und Burghauptmann Reinhold Sahl die Auszeichnung (APA-Meldung ->).

Stele mit Wegweisern und IIID Award Logo
Bild: is-design

Schallaburg Leitsystem

Die mittelalterliche Schallaburg ist einer der wichtigsten Kulturstandorte im Land Niederösterreich. Erreichbarkeit und Nutzungsqualität für Besucher*innen aus allen Bevölkerungsschichten sind daher vorrangige Anliegen. Vor der Entwicklung des Systems wurde eine Nutzungsevaluierung durchgeführt. Die Systemelemente selbst sind aus gebogenen, geschwießten und geschwärzten Stahlbändern, mit sichtbaren Verschraubungen und gravierten und emaillierten Schriftzeichen. Orientierungspläne für Parkplatz und Umgebung sowie ein 3D-Modell für die Orientierung im Schloss wurden ebenfalls entwickelt.


Wegeleitsystem Hofburg Wien

Die bauliche Integration der Hofburg in die Wiener Innenstadt und deren vielfältige Nutzung machen es schwer, den weitläufigen Gebäudekomplex als zusammenhängendes Areal wahrzunehmen. Das zu ändern, war eine der zentralen Aufgaben für das benutz-bar Team. Im Auftrag der Burghauptmannschaft Österreich wurden die Orientierung im Areal neu konzipiert, die Stelekonstruktion entwickelt, eine 3D-Darstellung der Hofburg ergänzt, gestaltet und in ein grafisches Konzept eingebettet. Ein spannendes Projekt mit viel Engagement der Burghauptmannschaft und allen beteiligten Institutionen.


Lange Nacht der Forschung 2018

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung BMBWF bleiben wir in der Wiener Innenstadt mit Orientierungsinformationen für nur eine Nacht.